Logo VfL Dermbach Der VfL Dermbach feierte im Jahr 1999 sein 100jähriges Bestehen. Er ist der mitgliederstärkste Verein Dermbachs. Gründe dafür sind sicher das breitgefächerte Angebot des Vereins, der Spaß und Erfolge der Mitglieder in ihren Sportarten, aber auch die Geselligkeit, die im Verein ebenfalls nicht zu kurz kommt.

Badminton
Die Badminton-Abteilung ist eine rührige Gruppierung innerhalb des VfL Dermbach. Die vom Übungsleiter Theo Schneider gestalteten Trainingsabende bestechen durch eine geschickte Mischung aus badmintonspezifischem Training und Konditionstraining. Nicht nur im Mannschafts- und Spielertraining, sondern auch im Freizeittraining kann er damit die Spieler begeistern und zufrieden stellen. Die Teilnahmezahlen an den Übungsstunden beweisen es. Bei Ranglistenturnieren, Freundschaftsspielen, sowie einem jährlich durchgeführten Juxturnier messen sich die Könner aber auch die, die das ganze nur als Freizeitspaß sehen. Von Kindesalter bis ins höhere Alter sind alle Altersgruppen vertreten.

Frauengymnastik
Die Frauengymnastikgruppe trifft sich wöchentlich zu geselligem Sporttreiben. Dabei wird auf Wettkampf kein Wert gelegt. In lockerer Runde bewegt man sich nach Musik unter fachkundiger Anleitung von Inge Fischer. Der anstrengende Teil geht dann meistens in ein gemütliches Zusammensein über. Aber auch außerhalb der Turnhalle sind die Frauen aktiv. Kegelabende und Wanderungen runden das Treiben dieser Abteilung ab. Bei der Gestaltung der Gymnastikstunden, als auch der Geselligkeit sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Tanzen
Das Tanzen ist eine schon sehr alte Disziplin im Turn- und Sportkanon. Im VfL Dermbach nimmt diese Abteilung einen hohen Stellenwert ein. Die anmutigen Bewegungen, gepaart mit den hohen Anforderungen an den Körper sprechen (leider) vor allem Mädchen und Frauen an. So besteht diese Abteilung aus einer Kindertanzgruppe, einer Jugendtanzgruppe und einer Frauentanzgruppe. Ein wichtiger, ja sogar der wichtigste Teil dieser Gruppierung sind die vielen Auftritte bei unterschiedlichsten Gelegenheiten. Fest im Jahr eingeplant ist vor allem der Karneval, wo nicht nur das Dermbacher Publikum verwöhnt wird. In der ganzen Umgebung werden Auftritte gebucht.

Skiabteilung
Zu einer Zeit gegründet, da es noch mehr Schnee in Dermbach gab als heute, hat die Abteilung trotzdem keine Probleme ihre Existenz zu rechtfertigen. Der Skilift, von der Abteilung gebaut, wird, sobald genug Schnee fällt von Vielen genutzt. Die Skihütte ist die konsequente Weiterführung des Lifts und erfreut sich großer Beliebtheit bei Feierwütigen in der ganzen Umgebung. Und sportlich? Das ganze Jahr über trifft sich eine unermüdliche Gruppe, um sich fit zuhalten. Fit zuhalten auch für den großen Einsatz beim jährlichen Osterskifahren in Frankreich. Dies geschieht durch intensive Gymnastik, Sportspielen und Fahrradtouren. Jedes Jahr wird außerdem eine große Mountainbike-Rallye, die in ganz Rheinland-Pfalz seine Freunde gefunden hat, von der Abteilung veranstaltet.

Rhönrad
Das Rhönradturnen hat schon eine lange Tradition im VfL Dermbach und ist das Sportgerät der Vorzeigeabteilung des VfL. Aus dieser Abteilung gingen Rheinland-Pfalz-Meister, Deutsche Meister und Teilnehmer an Europa- und Weltmeisterschaften hervor. Aber Grundlage jedes Leistungssports ist und bleibt die Arbeit mit turnbegeisterten Kindern und Jugendlichen. Auch auf diesem Gebiet leistet die Abteilung Vorbildliches. Das Pfingstturnier, veranstaltet von der Abteilung, läßt Dermbach und Herdorf in Scharen von Rhönradturnern aus ganz Deutschland ertrinken.

Tischtennis
Die Tischtennisabteilung ist die größte Abteilung im VfL Dermbach. Die Anziehungskraft des Tischtennis' und die Rührigkeit der Abteilung tut ihr Übriges, dieser Abteilung so viele Mitglieder zu bescheren. Meisterschaftsspielbetrieb, Freizeit-Ping-Pong, Geselligkeit und Internationale Begegnungen bilden das Spektrum der Aktivitäten. Das Dermbacher Tischtennis ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. "Woher kommst du, aus Dermbach? Ach ja, dort spielt man doch so gut Tischtennis!" so kann man öfters von Auswärtigen hören, wenn man nach dem Wohnort gefragt wird.

Fußball
Fußball, des Deutschen liebstes Spiel, ist selbstverständlich ebenfalls Inhalt einer Abteilung. Man spielt zwar nicht gerade in der Bundesliga, aber man spielt gern. Auf dem vereinseigenen Platz haben so manche spannende Spiele stattgefunden und wurde so manches Fest gefeiert, egal ob gewonnen oder verloren. Fußball ist ja, wie jeder weiß, nicht nur eine Sportart, sondern eine Lebenseinstellung. Schon die jüngsten Spieler (Bambini) sind mit Feuer und Flamme dabei. In den letzten Jahren wurden erst die Jugendmannschaften gegründet und lassen für die Zukunft des Dermbacher Fußballs einiges erwarten.

Jugendarbeit
Die Jugend ist für alle Vereine die Garantie für das Weiterleben des Vereins. Deshalb wird beim VfL Dermbach viel Wert darauf gelegt, die Kinder und Jugendlichen auch außerhalb der jeweiligen Sportabteilungen anzusprechen und mit ihnen etwas zu unternehmen. Mit der Vorbereitung zu solchen Aktivitäten wurde der Posten eines Jugendleiters und zur Unterstützung dessen ein Jugendausschuß eingerichtet. Besondere Spiele für Kinder werden beim Sport- und Waldfest des VfL angeboten. Zeltfreizeiten, auch in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen des Ortes, Jugendherbergsfreizeiten und diverse Unternehmungen werden angeboten und durchgeführt. Die jährliche Weihnachts- bzw. Jahresabschlussfeier für die Kinder des VfL, ist schon ein traditioneller Anziehungspunkt für ganze Familien geworden.

Informationen zu den einzelnen Abteilungen erhalten Sie bei den jeweiligen Abteilungsleitern oder beim Vorstand.